Steuer-News


Jetzt auch Arbeitsbereich im Wohnzimmer absetzbar

Donnerstag 07. Juli 2011

Das "Aufteilungsverbot" hat es bisher verhindert, dass Aufwendungen für Arbeitszimmer abgesetzt werden konnten, die auch privat genutzt wurden. Also beispielsweise der "Arbeitsbereich" im Wohnzimmer. Nun hat der BFH allerdings genauso wie bereits bei gemischt veranlassten Reisekosten eine Aufteilung zugelassen. Die Höhe der absetzbaren Aufwendungen sind auf 1.250 € beschränkt. Wenn Sie Ihren Arbeitsbereich bisher nicht absetzen konnten, sprechen Sie uns an!
STEUER-NEWS

Nach Ansicht des Saarländischen Finanzgerichts müssen auch kleinere Unternehmen, die an sich nicht...

UNSERE PARTNER
Partner
SUCHE
Suchen nach:

Erweiterte Suche