Mit unseren "Mandanten-Informationen" wollen wir Sie aktuell über wichtige Änderungen aus dem Steuer- und Wirtschaftsrecht informieren. In der Ausgabe 1 - 2013 lesen Sie:
  • Gesetzgebungsendspurt 2012
  • Gelangensnachweis bei EU-Exporten
  • Gewerbesteuerliche Hinzurechnung
  • Vorsteuer bei gemischt-genutzten Gebäuden
  • Schöner Wohnen – bei den Eltern
  • Besteuerung von Jahreswagenrabatten
  • Erbschaftsteuer-Festsetzungen nur noch
    vorläufig
  • Ermäßigung für Handwerkerleistungen
  • Vorlage einer AU-Bescheinigung


In der Ausgabe 3 - 2011 lesen Sie:
  • Berechnung der Rückstellung für die Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen
  • Kein Vorsteuerabzug für Sammler
  • Scheinrechnungen: Kein Vorsteuerabzug
  • Gehaltsverzicht des Gesellschafter-Geschäftsführers ist kein Arbeitslohn
  • Dreimonatsfrist gilt bei Fahrtätigkeiten nicht
  • BMF: Lohnsteuer bei Fahrten mit Dienstwagen von Wohnung zum Betrieb
  • Umgekehrte Familienheimfahrten: Kosten sind nicht absetzbar
  • Umbau wegen Behinderung ist steuerlich absetzbar

In der Ausgabe 2 - 2011 lesen Sie:
  • Anscheinsbeweis spricht für private Mitbenutzung von Firmenwagen
  • Lohnsteuerfreiheit von Tank- und Geschenkgutscheinen des Arbeitgebers
  • Bei Leerstand/Mietausfall in 2010 bis zum 31. 3. 2011 Grundsteuererlass beantragen       
  • Höhe des Ausbildungsfreibetrags ist verfassungsgemäß
  • Regelmäßige Verkäufe bei „eBay“ sind umsatzsteuerpflichtig
  • Benachteiligung wegen Schwangerschaft bei Stellenbesetzung

In der Ausgabe 1 - 2011 lesen Sie:
  • AfA-Bemessungsgrundlage nach Einlage ins Betriebsvermögen
  • Kein Vorsteuerabzug bei unzutreffender Steuernummer in Rechnung
  • Tages-/Wochenzeitungen sind steuerlich nicht absetzbar
  • Keine steuerfreie Privatnutzung eines Dienst-Pkw bei Sammelbeförderung
  • Abziehbarkeit von Unterhaltszahlungen an Eltern im Ausland
  • Wiederholte Befristung von Arbeitsverträgen zur Vertretung vor dem EuGH

In der Ausgabe 6 - 2010 lesen Sie:
  • Geschäftsführender Komplementär kann umsatzsteuerrechtlich Arbeitnehmer sein
  • BMF: Bilanzsteuerliche Behandlung von GWG und Sammelposten
  • Polizist kann Kosten für Polizeihund steuerlich absetzen
  • Leiharbeitnehmer haben keine regelmäßige Arbeitsstätte
  • Kindergeld: Keine Sofortabschreibung eines Druckers bei Student
  • Eheleute: Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen nur für ein Objekt

In der Ausgabe 5 - 2010 lesen Sie:
  • EuGH: Vorsteuerabzug trotz fehlerhafter Angaben in der Rechnung möglich
  • Rechnungsabgrenzungsposten für vorausgezahlte Kfz-Steuer
  • Arbeitszimmer: BMF lässt teilweisen Abzug bis auf Weiteres zu
  • Kein Anscheinsbeweis für Überlassung eines Dienstwagens zu privaten Zwecken
  • Grundsteuer: Verfassungsrecht erfordert Neubewertung von Grundvermögen
  • Kindergeld: Fallbeil-Wirkung ist verfassungsgemäß
  • Suche nach jungen Mitarbeitern ist AGG-Verstoß

In der Ausgabe 4 - 2010 lesen Sie:
  • Umsatzsteuer: Rechnungen aus dem EU-Ausland sorgfältig prüfen
  • Fußball-Nationalspieler muss für Werbeeinnahmen Gewerbesteuer zahlen
  • Jahressteuergesetz 2010: Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden
  • Werbungskosten für Fortbildung: Zeitanteile als Aufteilungsmaßstab
  • Erzieher/innen müssen Essen im Kindergarten nicht versteuern
  • ELENA: Neuer Datenbaustein ab 1.7.2010
    für Kündigungen


In der Ausgabe 3 - 2010 lesen Sie:
  • Gesetz zur Umsetzung steuerrechtlicher EU-Vorgaben sowie weiterer steuerrechtlicher Regelungen
  • Neuer Umsatzsteuersatz auf Hotelleistungen
  • Nebenkostenabrechnung: Nachzahlung von Betriebskosten


In der Ausgabe 2 - 2010 lesen Sie:
  • Neuerungen durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz
  • Rechnungen: Vorsteuerabzug bei Ausweis überhöhter Umsatzsteuer
  • Kosten für ein von Ehegatten gemeinsam betriebliches genutztes Arbeitszimmer
  • Pauschalversteuerung von Fahrtkostenzuschüssen
  • Handwerkerleistungen: Keine Verdoppelung der Steuerermäßigung für 2008
  • Fiskus erleichtert den steuerlichen Abzug der Unterstützung für Haiti-Erdbebenopfer


In der Ausgabe 1 - 2010 lesen Sie:
  • Privatnutzung von Firmenwagen
  • Steuerliche Identifikationsnummer
  • Abfindung wegen Verringerung der Wochenarbeitszeit
  • Erhaltungsarbeiten bei Immobilien
  • Solidaritätszuschlag
  • Unterhalt bei Geschiedenen
  • Datenspeicherung und -nutzung für Werbepost

In der Ausgabe 6 - 2009 lesen Sie:
  • Koalitionsvertrag: Steuerpläne
  • Wertpapiere als Betriebsvermögen
  • Freibetrag für Betriebsaufgabe und -veräußerung
  • Abzugsverbot für Arbeitszimmer
  • Sachbezugswerte 2010
  • Gewinn aus Mitarbeiterbeteiligung und Arbeitslohn
  • Elterngeld unterliegt Progressionsvorbehalt
  • Kosten für Erststudium nach Berufsausbildung

In der Ausgabe 5 - 2009 lesen Sie:
  • Wichtige Änderungen zur Umsatzsteuer ab 2010
  • Vorsteuerabzug setzt objektive Richtigkeit der Angaben in der Rechnung voraus
  • Ausübung des Wahlrechts auf Gewinnermittlung durch Einnahmen-Überschussrechnung noch nach Ablauf des Jahres möglich
  • Zeitwertkonto-Modelle   
  • Gestellung von Mahlzeiten durch Arbeitgeber bei auswärtiger Tätigkeit des Arbeitnehmers
  • Zuordnung von Darlehen bei Erwerb eines teils vermieteten, teils selbst genutzten Gebäudes
  • Kindergeld: Einkünfte des Kindes aus Vollzeit-beschäftigung zwischen zwei Ausbildungsabschnitten
  • Mietrecht: Ist ein Verbot der geschäftlichen Nutzung einer Mietwohnung möglich?

In der Ausgabe 4 - 2009 lesen Sie:

  • Wichtige Neuerungen durch das
    „Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung“
  • Rechtsprechungsänderung bei doppelter Haushaltsführung in „Wegverlegungsfällen“
  • Neuregelung zum häuslichen Arbeitszimmer verfassungswidrig?
  • Fahrtenbuch: Abweichungen von den Ergebnissen eines Routenplaners
  • Zahlungen an ehrenamtlichen Vorstand:
  • Erneute Fristverlängerung für die Satzungsänderung
  • Bundessozialgericht: Elterngeld darf „steueroptimiert“ werden
  • Mietrecht: Erstattungsanspruch des Mieters bei Durchführung von Schönheitsreparaturen aufgrund unwirksamer Mietklausel


Wollen Sie die nächste Ausgabe der Mandanden-Information sofort nach Erscheinen per Email an Ihre Adresse erhalten?

Dann tragen Sie Ihre Anschrift einfach links unter "Newsletter" ein. Diesen Service können Sie natürlich jederzeit wieder abbestellen.
... und hier finden Sie die älteren (nicht veralteten) Ausgaben der "Mandanten-Informationen":

 

STEUER-NEWS

Nach Ansicht des Saarländischen Finanzgerichts müssen auch kleinere Unternehmen, die an sich nicht...

UNSERE PARTNER
Partner
SUCHE
Suchen nach:

Erweiterte Suche